Zusammenarbeit mit der Verwaltung für neue Wegweiser

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die notwendige Zusammenarbeit für eine gute Ausschilderung des Ignatius-Weges für alle Pilger kommt schon seit geraumer Zeit gut voran. Die öffentliche Verwaltung erklärte sich mehrfach bereit, hier mitzuarbeiten, allen voran die Katalanische Landesregierung, die Diputación Barcelona und Diputación Lerida. Seit kurzem arbeitet auch die Diputación Ávala an diesem wichtigen und notwendigen Projekt mit, um so das Pilgern auf dem Ignatius-Weg zu ermöglichen und zu vereinfachen. Herzlich Willkommen an alle Freunde, die in dieser gemeinsamen Firma mitarbeiten wollen! Wir befinden uns auf der Linie der wahrsten Tradition des Pilgerns.