Neues Pilger-Empfangsbüro in Manresa

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die Gemeindeverwaltung von Manresa übernimmt die Verantwortung für den Empfang der Pilger des Jakobsweges und des Ignatius-Weges bei ihrer Ankunft in der Hauptstadt der Region Bages in Katalonien.
Pilger finden dort ihre Dokumente, täglich bis 18 Uhr geöffnet.
Das Büro befindet sich im Museu Comarcal, neben dem Plaza San Ignacio, Via Sant Ignasi 36-40.