Die Pilger durchqueren das Jubiläumstor

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Nicht alle Pilger kennen dieses Tor am Ende des Ignatius-Weges. Aber diejenigen, die hindurchgehen, tun es mit Hingabe und einem Gefühl der Gemeinschaft, sie erfüllen dabei das Ritual, am Gottesdienst teilzunehmen, sie beten für Papst Franziskus, sie empfangen das Sakrament der Vergebung und spenden für eine Wohltätigkeitsorganisation.